Giro d’Italia 2016

Gigantisch!
Man kann den Designern der Strecken des Giro d’Italia immer mal wieder alles Mögliche vorwerfen: Die Strecken sind zu schwer, zu gefährlich, zu selektiv, zu wer weiß was …
Und auch diesen Zeitfahrkurs, der auf der 9. Etappe des Giro 2016 durch das Chianti-Gebiet ansteht, könnte man durchaus als „brutal“ bezeichnen. Allerdings höchstens als brutal schön. Der Kurs windet sich herrlich durch eine der bekanntesten Weinbau-Regionen Italiens. Fahrerisch ist das Ganz natürlich in jedem Fall sehr anspruchsvoll, auch auf dem Ergometer. Wer sich diesen Kurs als Zeitfahren in KWT vornimmt, sollte unbedingt auf den Vollbildmodus schalten. Erstens ist die Auflösung der Luftbilder für diese Region wirklich sehr gut. Und zweitens erkennt man wirklich nur im Vollbildmodus, wie genial sich diese Strecke über die Hügel und durch die Täler des Chianti schlängelt. Das Tolle ist, dass man auf der Karte den Streckenverlauf zumeist weit voraus erkennen kann.
Natürlich ist der Kurs mit seinen 40,5 km recht lang. Zudem weist das Profil einige sehr fiese Steigungsstiche auf. Anspruchsvoll ist vor allem der letzte, lange Anstieg vor dem Ziel. Dieser steht nämlich erst ab km 30 auf dem Programm. Da heißt es gut haushalten mit den Kräften. Aber immerhin gönnen die Organisatoren des Giro den Fahrern einen Netto Höhenverlust von statten ca. 300 Metern.
Also ehrlich gesagt möchte man am liebsten hinfahren und das Spektakel an dieser Strecke live mit einem guten Glas Rotwein anschauen. Natürlich mit Chianti!

 

Fakten der Zeitfahretappe im Rahmen des Giro d’Italia 2016:

  • Etappe Nr.: 9
  • Termin: Sonntag, 15. Mai 2016
  • Modus: Einzelzeitfahren
  • Streckenlänge: 40,5 km
  • Start: Radda in Chianti, 527 m. ü. M.
  • Ziel: Greve in Chianti, 236  m. ü. M.
  • Steigung (offizielle Strecke / KWT-Strecke):  – / 568 m
  • Gefälle (offizielle Strecke / KWT-Strecke): –  / 859 m

 

Fakten & Einstellungen der Zeitfahretappe im Rahmen des permanenten Zeitfahren für Kettler World Tour (KWT):

  • Stand: 27.04.2016
  • Kursname in KWT:
    2016 Giro d’Italia Zeitfahren Etappe 09: Radda in Chianti-Greve in Chianti (v01)
  • Fahrbare Modi: Einzelzeitfahren & Mannschaftszeitfahren
    (Zusätzliche Informationen: siehe Regeln)
  • Einzustellender KWT Realitätsfaktor (RF): 50 %
  • Einzustellende KWT Gangschaltung: Rennrad

 

GRS-Track und Profil:
Download über Rechtsklick auf den Link und „Speichern unter…“ (wird leider nicht von allen Browsern unterstützt)

Gesamtstrecke: 40461 m
Gesamtanstieg: 570 m
Download file: 2016_gdi_tt_stage09_chianti_v1.gpx

 

Vergrößertes Höhenprofil und Steigungsprofil:

2016 Giro Italia

 

Resultate permanentes Zeitfahren für Kettler World Tour (KWT):

Rangliste Einzelzeitfahren (RF 50%)
Stand: 16.05.2016

 

#NameZeitDatumkm/hRPMW
1Radl-Kini00:56:0414.06.201643,391256
2Falcon00:57:0830.05.201642,590248
3Capablanca00:57:5011.06.201642,084238
4Grotsch00:58:2621.06.201641,787232
5biciman01:00:3016.05.201640,2-213

 

Rangliste Mannschaftszeitfahren (RF 50%)
Stand: 16.05.2016

#NameZeitDatumkm/hRPMW
1Grotsch00:59:0316.05.201641,294201
2MichaelB00:59:0716.05.201641,193227

 

Resultate (Top20) des Einzelzeitfahrens des Giro d’Italia 2016 zum Vergleich:

Donnerstag, 15. Mai 2016

PlatzNameTeamZeit
1ROGLIC Primoz (SLO)TEAM LOTTO NL - JUMBO00:51:45
2BRANDLE Matthias (AUT)IAM CYCLING00:51:55
3LAENGEN Vegard Stake (NOR)IAM CYCLING00:52:02
4CANCELLARA Fabian (SUI)TREK - SEGAFREDO00:52:13
5VOROBYEV Anton (RUS)TEAM KATUSHA00:52:15
6JUNGELS Bob (LUX)ETIXX - QUICK-STEP00:52:30
7KUNG Stefan (SUI)BMC RACING TEAM00:52:43
8VAN EMDEN Jos (NED)TEAM LOTTO NL - JUMBO00:52:53
9TJALLINGII Maarten (NED)TEAM LOTTO NL - JUMBO00:53:01
10AMADOR Andrey (CRC)MOVISTAR TEAM00:53:04
11BOARO Manuele (ITA)TINKOFF00:53:16
12GRETSCH Patrick (GER)AG2R LA MONDIALE00:53:23
13SERRY Pieter (BEL)ETIXX - QUICK-STEP00:53:32
14SUTTERLIN Jasha (GER)MOVISTAR TEAM00:53:41
15DUMOULIN Tom (NED)TEAM GIANT - ALPECIN00:53:43
16KEIZER Martijn (NED)TEAM LOTTO NL - JUMBO00:53:48
17BRAMBILLA Gianluca (ITA)ETIXX - QUICK-STEP00:53:50
18HAGA Chad (USA)TEAM GIANT - ALPECIN00:53:57
19NIBALI Vincenzo (ITA)ASTANA PRO TEAM00:53:58
20LANDA Mikel (ESP)TEAM SKY00:54:05